27. Januar 2017

LEKTÜRE : DONNY HAY : DIE NEUEN KLASSIKER - enthält Werbung


Dieses Kochbuch ist fast zu schade für die Küche. Es ist eher ein Coffeetable-Book, das man immer wieder durchblättern möchte, denn die Bilder sind einfach unglaublich schön. Zu schön für Fettspritzer, Teigreste oder Tomatenflecke. Trotzdem ...... ich werde es benutzen - auch in der Küche ! Denn die vorgestellten Rezepte sind einfach so großartig, dass ich am liebsten das ganze Buch durchprobieren möchte. Zumal die Fotografien auch einfach das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

Donna Hay, die bereits als achtjähriges Mädchen ihre Leidenschaft für's Kochen entdeckte, stellt in  DIE NEUEN KLASSIKER ihre Favoriten vor und das sind immerhin 300 Rezepte (zudem wiegt das Buch fast 3 kg). Eine sehr abwechslungsreiche Auswahl an guten alten Lieblingsrezepten und modernen Neuinterpretationen, trendigen Aromakombinationen und saisonalen Spezialitäten. Die meisten Rezepte werden "von der Pike auf" erklärt. Unter dem Motto "So gelingt ...." wird anschaulich erklärt wie Polenta, Sushi, Schmetterlingshuhn, Mürbeteig, Tarte und zahlreiche andere Gerichte auch wirklich genießbar werden. Die Grundrezepte werden dann in allen möglichen Variationen ergänzt. Sei es deftiges, süßes, fischiges oder exotisches. 

Erschienen ist Donna Hay | Die neuen Klassiker im AT VERLAG | Preis 48 EUR.