25. August 2016

DESIGN ::: DAS STYLISCHE HOCHBEET VON VITAVIA - enthält Werbung

Schon immer fand ich es eine nette Vorstellung, einfach mal schnell in den eigenen Garten zu gehen und sich die Zutaten für einen leckeren Salat zusammen zu sammeln. An der Umsetzung haperte es in der Vergangenheit jedoch - und zwar, weil ich die gängigen Hochbeete aus Holz einfach nicht sehr stylisch und schön fand. Aber jetzt ist es endlich so weit - das Salatessen kann beginnen ! 

Endlich habe ich ein Hochbeet gefunden, dass meinen Vorstellungen entspricht und perfekt zu unserer "Garten-Einrichtung" passt. Hergestellt wird es von VITAVIA, dem Spezialisten für schönes Design im Garten. Das Hochbeet ist in verschiedenen Ausführungen, Farben und Größen erhältlich. Es besteht aus dem Material Zincalume, einem Stahlblech, das mit Zink und Aluminium beschichtet ist und dadurch resistent gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse ist. 

Zugegeben - ein bisschen kniffelig war der Aufbau schon. Das Hochbeet kommt in mehreren Teilen und muss zunächst zusamemngeschraubt werden. Das nötige Aufbaumaterial ist aber mit dabei. Und auch das "Abknibbeln" der Schutzfolie zog sich über einige Zeit hin. Aber für das tolle Ergebnis lohnt sich die ganze Arbeit schon. Unsere ersten Pflänzchen sind gesetzt und gedeihen bereits sehr gut. Mal sehen, was der Sommer noch bringt !

Das Hochbeet - so wie es bei uns zu sehen ist - gibt es zum Preis ab 179,90 EUR z. B. bei Hellweg oder bei OBI. Zudem gibt es weitere Größen und Verlängerungen.









Soweit zum Aufbau ! Und so sieht das Hochbeet einige Monate später aus. Frisch bepflanzt und mit Küchenkräutern bestückt.