15. Juni 2015

BOCHUM :::: LANGENACHTDESYOOOGA AM 20. JUNI


ALSO ICH BIN DABEI ! Ein großartiger Event für alle Yoga-Fans wirft seine Schatten voraus: Die LANGENACHTDESYOOOGAS findet am 20. Juni in den Städten München | Hamburg | Bochum statt. 

Die Yoganacht macht es möglich, an einem Abend eine Fülle von Yogastilen an unterschiedlichen Orten zu erleben.  Sportliches Yoga, eher ruhiges Yoga, Meditation, Entspannung, Yoga-Tanz, Lachyoga, Yoga für Kinder, Yoga für Menschen im Rollstuhl, Yoga im Tuch. Für jeden ist etwas dabei. 
 

 

Mit dem Kauf eines OOOOOOOOMMM - Bändchens zum Preis von 10,00 EUR kann man den ganzen Abend Studio-Hopping machen und in alle angebotenen Kurse besuchen.

Es gibt Schnupperstunden für Menschen aller Altersklassen. Sämtliche Angebote sind so gestaltet, dass jeder sie ausprobieren kann, sofern er es sich selbst zutraut. Wo Poweryoga draufsteht, ist natürlich auch Power drin.

Allein in Bochum machen 11 Yoga- Studios mit und bieten von 18 Uhr  bis Mitternacht jede Menge Möglichkeiten sich im Yoga auszuprobieren. Eine Liste Bochumer Studios findet  HIER


Die Teilnahmebändchen gibt es übrigens in den teilnehmenden Studios und in der Buchhandlung Janssen an der Brüderstrasse in der Bochumer - Innenstadt.

LANGENACHTDESYOOOGA ist ein Fundraising Projekt des Fördervereins Yoga für alle e.V. . Erlöse kommen einem guten Zweck zu Gute. Ziel ist es, Mittel zur Förderung der Gesundheit zu sammeln. Auch durch Yoga.


Yogaunterricht soll zum Beispiel dort ermöglicht werden, wo Menschen es dringend brauchen, jedoch nicht einfach in ein Studio spazieren können. Gelder aus der Yoganacht Hamburg, der Yoganacht Bochum und der Yoganacht München leitet der Verein Yoga für alle e.V. darum an gemeinnützige Einrichtungen und Projekte weiter.