15. November 2016

DESIGN ::: USED - DESIGN - DAS VERKAUFSPORTAL FÜR DESIGN-FANS

Für alle Design-Fans, die ihre hochwertigen Möbel nicht auf Ebay oder der örtlichen Tageszeitung verschleudern wollen, gibt es jetzt ein tolles Portal mit dem Namen used design.  Die beiden Gründer und Inhaber Torsten Helten und Pascal Rieger betreiben diesen Outletstore sowie eine Internetplattform speziell für die Vermittler von Designmöbel. Inseriert werden können, Möbel namhafter Designer und Hersteller. Eine wirklich tolle Erfindung, denn hier finden sich auch die passenden Käufer, die konkret auf der Suche nach Design-Stücken sind. 

Anbieter und Liebhaber von Designermöbeln werden hier fündig oder gegenseitig auf ihre Angebote und Gesuche aufmerksam gemacht. Jeder Verkäufer kann sein Designerstück unter einer entsprechenden Rubrik anbieten; der Interessent kann direkt zu diesem Angebot mit ihm in Kontakt treten. Je nach Wunsch des Verkäufers erfolgt der Kontakt dabei per E-Mail oder telefonisch. Der Kaufvertrag wird direkt zwischen dem Verkäufer und Käufer geschlossen - used-design tritt lediglich als Vermittler auf. Kaufinteressenten, die auf der Website nicht fündig werden, können ihr Gesuch online einstellen und erhalten dann passende Angebote direkt von den Händlern oder entsprechenden privaten Anbietern.

Die Einstellgebühr richtet sich nach dem Verkaufspreis des Angebots. Eine Preisliste findet sich HIER. Ich selbst habe dort schon einige Design-Möbel angeboten und auch recht schnell verkauft. Das Angebot bleibt sechs Monate im Netz - in der Zeit finden sich immer zahlreiche Interessenten. 

Die Bedienung ist übrigens sehr benutzerfreundlich. Das ist für mich immer sehr wichtig. Alles ist übersichtlich erklärt und einfach zu gestalten. Und wer jetzt neugierig ist, welche Möbelstücke ich momentan zum Verkauf habe, schaut einfach hier: Sitzbank VIVIAN von Bert Plantagie und Leuchte ZOOM von Serien Lightning.



Fotos: USED DESIGN